Sie sind hier: TSV 1888/1920 Regen
 
D-Jugend
Bezirksliga Ost Saison 2015/2016, Neuigkeiten
Wittenzellner Klaus schrieb diese Neuigkeit on 16-5-9.
Die Neuigkeit würde zum letzten Mal bearbeitet on 16-5-9.

D-Jugend: 1:2-Heimniederlage gegen die SpVgg Landshut

Die Mannschaft um Keeper Timo Arbinger kann sich einfach nicht für ihre Leistungen belohnen!

Nach einem furiosen Auftakt und einen überragenden ersten Halbzeit, in der die Mannschaft die Hauptstädter regelrecht an die Wand spielten, ließen die Regener nicht weniger als 5 hochkarätige Torgelegenheiten ungenutzt liegen.

Die Offensivabteilung mit Jonas Achatz, Aaron Dankesreiter und Marco Füller erwischte einen glänzenden Start in das Spiel. Ein ums andere mal wurde die Landshuter Defensive mit schnellem direkten Spiel ausgehebelt, vor dem Tor versagten den Regener Sturmassen aber die Nerven.

So hätte man bereits nach 15 Minuten locker mit 3 Toren in Front ziehen können – stattdessen wurden die Seiten mit einem torlosen Unentschieden gewechselt.

Nach der Pause erhöhten die Gäste den Druck, die Regener Aktionen waren nicht mehr so zielstrebig.

Dennoch kam das 0:1 in der 35. Minute durch einen Distanzschuss überraschend. Von diesem Rückstand waren die Hausherren geschockt und verloren mehr und mehr die Kontrolle. Ein Missverständnis in der Regener Defensive nutzten die Landshuter zum vorentscheidenden 0:2.

Mehr als der Anschlusstreffer kurz vor Schluss durch Dominic Huke wollte den Hausherren nicht mehr gelingen.

So blieb es bei einer völlig unnötigen und bereits vorentscheidenden Niederlage im Kampf gegen den Abstieg aus dem niederbayerischen Oberhaus.

 
Administrationsbereich »
Tippspiel »