Sie sind hier: TSV 1888/1920 Regen
 
D-Jugend
Bezirksliga Ost Saison 2015/2016, Neuigkeiten
Wittenzellner Klaus schrieb diese Neuigkeit on 16-6-12.
Die Neuigkeit würde zum letzten Mal bearbeitet on 16-6-12.

U13 – BOL TSTSV Regen – SV Deggenau 9:1 BOL-Ligaerhalt geschafft – Talente für die neue Saison gesucht!

 

 

 

Nachdem der FC Dingolfing am vorletzten Spieltag zuhause gegen den TSV Abensberg drei Punkte abgeben musste, war „angerichtet“ für die Regener U13 im letzten Heimspiel gegen den Tabellenletzten aus Deggenau: Es war klar, mit einem Sieg war der Ligaerhalt aus eigener Kraft bereits vor dem Saisonfinale geschafft!

 

Und so musste das Trainerteam die Jungs erst gar nicht groß einstellen auf dieses Derby!

 

Von Beginn weg entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor, bei dem auch der junge Jahrgang Akzente setzen konnte und bei dem der E-Jugend Tormann Thomas Herrnböck sein Debüt im niederbayerischen Fußball-Oberhaus gab, weil Stammtorhüter Timo Arbinger verletzt passen musste.

 

Nach 8 Minuten eröffnete der Regener Sturmführer Jonas Achatz den Torreigen mit dem 1:0-Führungstreffer.

 

Ab diesem Zeitpunkt war der Bann gebrochen und die Regener erspielten sich Torchancen im Minutentakt. Letztlich waren die Gäste mit dem Ergebnis noch gut bedient, ein zweistelliger Sieg wäre leicht möglich gewesen.

 

Die Tore für den TSV erzielten:

 

Aaron Dankesreiter (3), Dominic Huke (2), Jonas Achatz (3), Fabian Schiller.

 

 

 

Nachdem der Klassenerhalt nun gesichert ist, laufen die Vorbereitungen für die neue Saison! Der TSV Regen sucht ambitionierte Spieler der Jahrgänge 2005 und 2004 für die Bildung der BOL-Mannschaft 2016/2017. Wer Interesse hat, mit dem TSV Regen in der BOL-U13 dabei zu sein, der soll sich an Trainer und Jugendleiter Klaus Wittenzellner wenden (Tel. 0160 3543307) oder einfach unverbindlich beim Training (Dienstag und Donnerstag um 17.00 Uhr am Sportplatz der Grund- und Mittelschule) vorbei schauen.

 

 

    

 
Administrationsbereich »
Tippspiel »